Baumstoß

Boom bap bezeichnet ein Subgenre der Hip-Hop- Musik. Die Namensgebung Lesungen auf der KRS-One Platte Rückkehr des Boom Bap von 1993 zurückführen. Dort boomen bap erlebte seine Hochzeiten in den 80er und 90er-Jahren in den USA und unterscheidet sich musikalisch deutlich von seinen bisherigen erfolgreichen Hip-Hop-Produktionen. Heutzutage wird boom bap großtenteils von Nischenkünstlern und -labels veröffentlicht und ereicht nur die breite Öffentlichkeit. Bekannte Künstler des Subgenres sind z. B. SSIO , Ein Stamm namens Quest , EPMD oder Part Tha Funkee Homosapien.

Musikalische Merkmale

Boom Bap beschreibt eher Bestimmt PRODUKTIONS als der Rap selber. Es gibt oft einen tollen Kick (Bassdrum), gefolgt von Snare Drum , aus. Daher auch Name bap , onomatopoetisch für diese Kunst von Schlagzeug zu verstehen ist. Traditioneller analoger Sampler war verwöhnt und unterschied sich von Musikstile von z. B. Skallplatten gespannt und neu kombiniert . Auf den Einsatz von digitalen Synthesizern, wie es heute angesagt ist, ist Hip-Hop weit verbreitet, wird größent verzerrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.