Dunedin-Ton

Der Dunedin Sound ist der Stil des Indie Rock , der in den 1980er Jahren in der Neuseeländischen Stadt Dunedin entwickelt wurde. Der Dunedin Sound liest sich wie ein guitarrenorientter Jangle-Pop im LoFi- Sound mit zurückgenommenen Bassläufen und einfachem Schlagzeugspiel. Weltweit gebraut der Dunedin Sound in den 1980ern Jahren durch das neuseeländische Label Flying Nun Records und fand seinen Anhänger hauptsächlich in Nordamerika und der Westeuropischen Indie- Szene. Die Beichtprüfungen Bands des Dunedin Sound mind Die Schüttelfrost , Die Sauberkeit ,Die Verlaines , die Fledermäuse , die hinterhältigen Gefühle , die Zwangsjacke und die großen Zwerge .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.