East Coast Hip-Hop

Der Eastcoast Hip Hop oder Eastcoast Rap ist der in der Mitte des Hip-Hop , der in den 1980ern Jahren an der Ostküste der Vereinigten Statten entwickelt wurde. Seine Anfänge entsprechen denen des Hip-Hop , der an der Ostküste der USA in New York City, der Grandmaster Flash gespielt hat , und Kurtis Blow , LL Cool J , Slick Rick und More Künstler etabliert ist. Erst als in der späteren 1980er jahren als Gegenströmung wo Westcoast-Hip-Hop in Los AngelesFriedhof, begraben Mann des Begriffs Ostküste Hip Hop , über den einen der anderen zu unterscheiden.

In den 1980er Jahren bestätigte Jahren Public Enemy den amerikanischen Hip-Hop. Sie sind willkommen, die Kritiker der Welt zu sehen, sowie die Künstler, die die Muttersprachen des Nazi-Volkes sind, Darling De La Soul , A Tribe Called Quest und Queen Latifah . Aber auch de Metal- Band Anthrax wurde von Public Enemy beeinflusst, sie sah 1987 den Titel Ich bin der Mann auf. Vertrauen Sie der Musikrichtung Crossover an . Auch führe stirbt 1991 zu einer gemeinsamen TourneeFinden Sie den Lärm im Crossover.

Ostküste gegen Westküste

Hauptartikel: Ostküste vs. Westküste

In den 1990er Jahren sah Jahren Zeichnete, dass amerikanische Hip-Hop-Szene durch eine starke Rivalität der Westküste und Eastcoast aus. Auf der Seite der Westküste steht der Nachfolger der Band NWA , der mit seinem “ Straight Outta Compton “ (1988) den Westcoast Hip-Hop als aggressiven Gangsta Rap populärer Mächte bezeichnet. Darin war der prominenteste NWA-Mitglied Dr. Dre und Eiswürfel , der die Entwicklung im Westen beeinflusste. Dort Hip-Hop-Krieg gippelt in der Morden sowohl Rapper Tupac Shakur (Westküste) als auch The Notorious BIG (Ostküste). An der Ostküste entstanden vom Wu-Tang-ClanUnd wie Solokünstler Nas und Jay-Z , sterben gegen sterben Pop -beeinflussten Erfolge von Puff Daddy und das Bad Boy Records ankämpften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.