Elektronische Tanzmusik

Als elektronische Tanzmusik ( englisch Elektronische Tanzmusik , Abk. EDM ) bezeichnet man Eine Fülle von tanzbaren Musikstil , sterben sie ELEKTRONISCHER instruments Wie Synthesizer und Sampler seit der 1990er Eulen JAHRE Auch Native Processing (softwarebasierte Musikerzeugung in Formular von Softwaresynthesizern und Softwaresamplern ) Bedienen. Im Allgemeinen Ist dabei alle Timbre bis auf irgendeine vorhandenen Gesangsstimmen synthetisch Erzeugt, nicht Selten Wird allerdings nichtelektronische Instrumente in Formular von Probenins Ereignis eingebaut. Acoustic Instruments Who Gitarre und Schlagzeug Kommen wir zum ersten Mal zum Einsatz.

Griff

Als Synonym hat sich für Bestimmt Teile der ELEKTRONISCHER Tanzmusik während der 2000er in erster Linie Tanzmusik BZW. Tanz eingebürgert, Wobei of this Begriff BESONDERS im nicht-englischsprachigen Raum vor Allem der „massentauglicheren“ Stile wo ELEKTRONISCHER Tanzmusik bezeichnet, auch ETWA Dance-Pop , Italo Disco , Euro Disco und Eurodance .

Im Lauf der 2010er Etablierten Sich der Begriff immer mehr als Synonym für aggressive und Tanzbare Varianten der House-Musik, wofür die stigende Beliebheit der Festival-Szene Ausschlaggebend oorlog. Damit entsprach der Begriff dem Genre Progressive und Big-Room-House und entpuppte sich als 128 bpm anzusiedeln ist. [1] [2] [3]

In Teilen der deutschen Techno Kultur ist insbesondere der englische Begriff für elektronische Tanzmusik (EDM) oft negativ konnotiert: Obwohl Techno formal eigentlich selbst zu EDM zählt, Wird darunter jedoch in Abgrenzung Eine insbesondere für das Massenpublikum in den USA konzipierte „Kommerzielle“ Variante von Haus schlechteste Kandidat , Wie sie von DJs Wie David Guetta , Calvin Harris , Bob Sinclar oder Avicii Vertreter WIRD. [4] [5] [6] Nach der Würze von Berghain Resident Ben Klock Verbindet EDMund unterirdischnichts miteinander. [7]

Charakteristische Elemente

Die elektronische Tanzmusik basiert meist Auf dem so genannten repetitiven Events , bei ihnen in der Lage Wiederholung von Melodie- und Rhythmus Profilierung mittels Muster Eine Trance Spaß WIRKUNG Erzeugt Wird. Die Lebendigkeit , wo Musik Wird bei dem meisten Stil RICHTUNG Durch leichte Veränderungen des Patterns (ETWA Durch Filtereffekte Wie beim Säure ) oder Auch Überraschende Ende Einwurf (Wie ETWA beim Minimal Techno ) erzielt. Hier finden Sie eine Reihe von traditionellen Liedern, die mit Eurodance kombiniert wurden , und andere, in beiden Elementen, die der Trance .

Entwicklung

Das Events geht Amerikanischen repetitiven Auf die E-Musiker in der so genannten Minimal-Music -Bewegung zurück (z. B. Steve Reich ), in den 1960er jahren sterben Mit Minimalistisch, repetitive, aber von Tradition ellen Instrumenten gespielten Arrangements experimentierten. This Art des Arrangements Würde von Zahlreiche Bands Ende der 1960er Jahre in sterben popmusik übernommen. Vor Allem Innerhalb der so genannten Krautrock -Bewegung Waren Experimente in this RICHTUNG Hauf, sterben Wie es Werke ETWA von Can , Tangerine Dream und Klaus Schulze zeigen. BESONDERS einflussreich Krieg allerdings sterben deutsche Band Kraftwerk, die elektronische, schweigsame Beats als Grundlage der Musik als erste Band der 70er Jahre verwöhnten.

In den Vereinigten Staaten keimte in den 1970er jahren Eine neue DJ Kultur auf, sterben dort eng mit der Szene so genannten Disco – Musik , aber Auch with the neu entstehenden Hip-Hop Verbunden Krieg. Die DISCJOCKEYS Beschränkt sich von Nonne eine nicht mehr aufs reine „Auflegen“ von Musikstücken, Sondern experimentierten mit den Platten, INDEMAR sie ETWA einzelnen Rhythmusfragmente als so genannten Loops Wiederholt abspielten. Aus of this Szene geht stirbt so genannte Haus – Musik hervor , wo ersten anerkannte Stil der ELEKTRONISCHER Tanzmusik.

Die Stil RICHTUNG Electro Funk Kombiniert erstmal Torerfolg Elemente – Europäische Synthpop und Amerikanisches Haus BZW. Hip-Hop – und Entwickelt Sowohl in Europa und in den USA ab Anfang der 1980er Jahre Zahlreiche Untergenres und Weiterentwicklungen, sterben Teilweise eher sie Pop nahestanden, aber Teilweise Auch rein auf den tanzbaren Aspect setzt (z B.. Techno ).

Ende der 1980er Jahre, laut der elektronischen Tanzmusik der kommerziellen Durchbruch. Von nun an entwickelt sich schnell jedes Jahr neue Untergenres, die neue Musikform auch mit andre Elementen wie Rock , Pop , Reggae und Gothic mischen. Bis heute ist die elektronische Tanzmusik zu einem wesentlichen .Der Pop-Musik-Player, die Nichte der Musik, hat ohne den modebasierten Beeinflusst Hut. Ein Beispiel beschäftigt sich mit den Raves , Massenveranstaltungen, auf denen regelmäßig Tanzmusik getaggt wird.

Siehe auch

  • Elektronische Musik
  • Elektronische Popmusik
  • Elektroakustische Musik

Weblinks

  • Jan-Michael Kühn: Wer hat Neues bei der Produktion elektronisch Tanzmusik im Homerecording-Studio? , berlin-mitte-institut.de

Einzelstunden

  1. Hochspringen↑ Stop Aufruf EDM EDM! – Hier ist eine richtige Definition von „Magnetic Man“
  2. Hochspringen↑ Beitrag auf “ reddit „
  3. Hochspringen↑ EDM auf “ Urban Dictionary „
  4. Hochspringen↑ Andreas Hartmann: Wer benötigt Raver of America , Zeit.de, 18. Juni 2013, Abgerufen am 1. November 2016
  5. Hochspringen↑ Rhian Jones: EDM: Wir lügen das Problem? Wohin unterstützt elektronische Tanzmusik? , imusiciandigital.com, abgerufen am 1. November 2016
  6. Hochspringen↑ Mona Ruzicka: Oliver Koletzki: „Es geht um Elektronische Tanzmusik nicht um Musik“ , welt.de, 9. August 2015, abgelaufen am 1. November 2016
  7. Hochspringen↑ David Garber: Ben Klock: „Ich bin kein Techno-Purist“ , vice.com , 21. Oktober 2015, abgelaufen am 1. November 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.