Horror-Core

Horrorcore ist ein Subgenre des Hip-Hop . Aus Diesem Stil wurde Zuordordnet zu Rap- Künstler, der in der Morphologie pflegte. War oft Szenarien sterben Horror – oder Spritzer Film entliehen [1] und von handeln Murders [2] , Suizid [3] , Nekrophilie [4] , Satanismus [1] und / oder Vergewaltigung . Hauf Werden Lieder mit Horrorfilm typischen Musik- und Geräusch-Samples unterlegt [3] . Dürfen Sie erfahren sich Ähnlichkeiten zum Horrorpunk. Horrorcore-Künstler sind entsprechend ihrer makabren Texte meistens im Untergrund tätig. WÄHREND DIE GRUPPEN FRÜHER VOR ALLEM AUS DEN USA KAMEN, VERBREITET SICH HORRORKETZE heute auch in Europa [5] . In Anlehnung an die thematische Nähe zu Death Metal wird auch Horrorcore wie Death Rap [3] bezeichnet.

Der Grundstein für das Subgenre von Geto Boys , [4] mit Themen wie Nekrophilie und Mord. Als Inhaber des Horrorkores in den 1990er Jahren bestätigt Jahren die Gruppe The Flatlinerz [6] . Next to Insane Clown Posse [7] und Esham gehorig vor Allem sterben Fruh Gravediggaz [8] mit RZA vom Wu-Tang Clan und necro Zu den bekanntesten Horror Kern Künstlern. Auch einige Songs von Eminem , vor Allem auf Seine Alben Slim Shady EP , The Slim Shady LP , The Marshall Mathers LPund Rückfall , in dieses Genre gefallen. In Deutschland BEKANNT Horror Core – Rapper Sind MC Basstard vom Label – Horror Kore Unterhaltung, Kaisaschnitt , Eulen Blokkmonsta , Schwartz , Uzi vom vor Allem für Splatterrap Bekannt Label – Hirntot Records .

Literatur

  • Vladimir Bogdanov, Chris Woodstra, Stephen Thomas Erlewine: Alle Musik Guide to Rock: Die endgültige Anleitung zu Rock, Pop und Soul , S. 823
  • Vladimir Bogdanov, Chris Woodstra, Stephen Thomas Erlewine, John Bush, All Music Guide zu Hip-Hop: The Definitive Guide zu Rap und Hip-Hop , S. 63, 70, 71, 204, 205, 368, 450, 451, 480 , 482 & 506

Einzelstunden

  1. ↑ Hochspringen nach:a b Der Flatlinerz – horrorcoremusic.com ( englisch )
  2. Hochspringen↑ Die dunkle Welt der Horrorkernmusik – wcco.com ( englisch )
  3. ↑ Hochspringen nach:a c POP ANSICHT; Wenn Rap die Untoten trifft – NY Times (Englisch)
  4. ↑ hochspringen nach:a b Twisted Tal: Bushwick Bill fordert und eine Kugel in den Augen empfangen – spinner.com (englisch)
  5. Hochspringen↑ Underground USA – BBC (Englisch)
  6. Hochspringen↑ Top Ten Hip Hop Gimmicks aller Zeiten – Stylus Magazin (Englisch)
  7. Hochspringen↑ Wahnsinnige Clown Posse – horrorcoremusic.com ( englisch )
  8. Hochspringen↑ Gravediggaz Albumbesprechung – rollingstone.com ( englisch )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.