Neo-Soul

Neo-Seele ist ein Subgenre , wo Seele Musik , das Mitte der 1990er Entwickelt und seine Würde grösste Popularität Anfang der 2000er erreicht. Die Künstler des Genres Grenzen sich vom Modernen R & B (ETWA Hip-Hop-Seele ) ab und Könnte DAHER nur Selten Kommerzielle Erfolge feiern. Sie beruf sich auf sterben Ursprüngliche Seele Musik der 1970er, ETWA von Stevie Wonder , Marvin Gaye oder Donny Hathaway , INDEMAR sie Ihre zumeist Texte und oft Auch die Musik selbst schreiben und mit Hauptsächlich eingespielten Live Instrumenten Verton. Dummies wurden aber auch subtile Elemente des Hip-Hop eingesetzt.

Als Eines der Ersten Neo-Soul – Alben Wird oftmals Brown Sugar (1995) von D’Angelo bezeichnet, das allerdings noch vom Hip-Hop Soul beeinflusst Krieg. Als eines der Höhepunkte des Genres ist es Album Baduizm (1997) von Erykah Badu . D’Angelo und Badu waren beide Plattenlabel des ehemaligen Präsidenten von Motown Kedar Massenburg unter Vertrag. Auf geht der Begriff „Neo Soul“ zurück. Der Musiker Collective Soulquarians , Gegründet von Questlove , D’Angelo, J Dilla und James Poyser, trug maßgeblich zu, die Bekanntheit des Neo Soul zu steigern. BESONDERS J Dilla einfluss auf das Genre seit Wadenfänger Mitarbeiter ein Beats, Rhymes and Life (1996) von A Tribe Called Quest Krieg prägend, ist gelegentlich Wird Sogara als Begründer des Neo-Seele genannt. [1] [2] ebenso spielt DJ Jazzy Jeff mit Wadenfänger Produktionskompanie A Touch of Jazz Eine Bedeutende Rolle in der Entwicklung des Genres. [3]

Weitere Bedeutende Vertreter des Neo-Soul Sind ETWA Joi , The Roots , Maxwell , Eric Benet , Raphael Saadiq , Lauryn Hill , Musiq , Bilal , Angie Stone , Jill Scott , Alicia Keys , India.Arie , Dwele , John Legend , Raheem DeVaughn und Lynden David Hall .

Weblinks

  • Neo-Soul auf laut.de
  • Neo-Soul im All-Musik-Guide
  • Neo-Soul auf About.com
  • Neo Seele auf real.com

Einzelstunden

  1. Hochspringen↑ laut.de : Rezension zu Das Leuchten von J Dilla
  2. Hochspringen↑ stonethrow.com : Biografie über J Dilla , 19. März 2006
  3. Hochspringen↑ „Made From Scratch“ von citypaper.net , 13. August 2002

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.